• aktualisiert:

    BÜTTHARD

    Motorradfahrer gestürzt

    Ein missglückter Überholversuch ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in Bütthard ereignete. Ein 25-jähriger Motorradfahrer fuhr mit seiner Yamaha auf der Anhöhe zwischen Bütthard und Gützingen, wollte einen Pkw überholen und hatte dazu bereits nach links ausgeschert. Aufgrund entgegenkommenden Verkehrs brach er das Manöver ab und fuhr wieder rechts ein. Dabei verbremste er sich, verlor die Kontrolle über seine Maschine und stürzte, berichtet die Polizei. Er zog sich zwar nur leichtere Verletzungen zu, musste sich aber dennoch in ärztliche Behandlung begeben. Am Krad entstand laut Polizeibericht ein Schaden von 1000 Euro.

    Bearbeitet von Andreas Knappe

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!