• aktualisiert:

    Kitzingen

    Musik und Kunst beim Kulturherbst in Röttingen

    Am Sonntag können Besucher die neuen Arbeiten von Anna Bien und Winfried Baumann im Kunstlager BaumannBien besichtigen. Foto: Anna Bien

    Das 30. Jubiläum des Kulturherbstes des Landkreises Würzburg können Besucher an diesem Wochenende bei zwei  Veranstaltungen in Röttingen feiern. Am Samstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr laden die Frankenfestspiele Röttingen zur ultimativen crossover-Konzertrevue „Lieblinge – Von Mozart bis Madonna“ im Gewölbekeller ein, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Nach ihrer Kabarettshow „mezzo – voll dazwischen“ ist die Sängerin Edeltraud Rupek wieder mit einem neuen, vielversprechenden Programm zu Gast: Mit dem Pianisten Peter Mekis entsteht ein fulminantes musikalisches Ereignis aller Stilrichtungen, Crossovers und unerwarteten Pointen – mal ein Klassik-Hit, der in eine Soul-Nummer einmündet, dann wieder ein Broadway-Showstopper, mit eigenwillig-neuen Texten,. Karten sind erhältlich unter Tel.: (09338) 972855 oder an der  Abendkasse ab 18.30 Uhr.

    Am Sonntag, 20. Oktober, können die neuen Arbeiten von Anna Bien und Winfried Baumann im Kunstlager BaumannBien besichtigt werden. Das Kunstlager BaumannBien wurde 2018 mit der Vorgabe gegründet, einen Lager- und Ausstellungsort für das Oeuvre der beiden Künstler Anna Bien und Winfried Baumann zu schaffen. Führungen für sechs Euro werden um 14 Uhr und um 16 Uhr angeboten. Eine Anmeldung ist unter kontakt@kunstlager-baumann-bien.de möglich.

    Weitere Informationen unter www.roettingen.de

    Bearbeitet von Nico Christgau

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!