• aktualisiert:

    Rimpar

    Musiker aus der Oberpfalz besuchen Musikkapelle Rimpar

    Schon seit längerer Zeit bestehen telefonische und briefliche Kontakte zwischen der Stadt- und Jugendblaskapelle „Grenzbuam Bärnau“ und der Musikkapelle Rimpar. Nun lernte man sich endlich persönlich kennen. Der Kontakt zwischen den beiden Kapellen wurde von der Rimparerin Christine Ullrich geknüpft, die es beruflich in die Oberpfalz gezogen und sich dort in der Bärnauer Kapelle engagiert hat.

    Die Gäste boten vor der Alten Knabenschule den Rimparer Musikern ein eindrucksvolles Ständchen und verbrachten mit ihren Gastgebern einen gemütlichen Abend. Am nächsten Tag zeigten beide Kapellen auf der Landesgartenschau in Würzburg beim Tag der Blasmusik ihr musikalisches Können und spielten einige Stücke gemeinsam. Auch auf musikalischem Gebiet harmonieren die beiden Orchester und so ist es nicht verwunderlich, dass man für das nächste Jahr ein Treffen in der Oberpfalz vereinbarte.

    Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!