• aktualisiert:

    Eichelsee

    Musiker bei der Weihnachtsfeier geehrt

    Strahlende Gesichter nach den Ehrungen: v.l.: Michaela Dürr, Silke Ullmann, Stefan Linzmeier, Martin Kleinschrodt, Thomas Weber, Daniel Ullmann, Maria Stiegler, Jochen Kleinschrodt, Andreas Ullmann, Elmar Fuchs, Martina Schmidtknieend v.l. Harald Fuchs, Thomas Ruchser und Siegfried Denninger.
    Strahlende Gesichter nach den Ehrungen: v.l.: Michaela Dürr, Silke Ullmann, Stefan Linzmeier, Martin Kleinschrodt, Thomas Weber, Daniel Ullmann, Maria Stiegler, Jochen Kleinschrodt, Andreas Ullmann, Elmar Fuchs, Martina Schmidtknieend v.l. Harald Fuchs, Thomas Ruchser und Siegfried Denninger. Foto: A. Korbmann

    Im Haus der Vereine begrüßte die Vorsitzende Michaela Dürr die Musiker und Gäste. Die Weihnachtsfeier der Thierbach-Musikanten Eichelsee begann traditionsgemäß mit besinnlichen Liedern und Texten.

    Eingeladen war Martina Schmidt, die stellvertretende Kreisvorsitzende des NBMB, die die Aufgabe übernommen hat besonders verdiente Mitglieder zu ehren.

    Für 30 Jahre aktives musizieren wurden geehrt: Katja Breunig, Elmar Fuchs, Harald Fuchs, Jochen Kleinschrodt, Martin Kleinschrodt, Stefan Linzmeier, Maria Stiegler, Andreas Ullmann, Daniel Ullmann, Silke Ullmann und Thomas Weber

    Für 40 Jahre aktives musizieren: Siegfried Denninger und Thomas Ruchser

    Für ihre Verdienste erhielten die Musiker eine Urkunde und die goldene Anstecknadel.

    Für alle Geehrten hatte auch die Vorsitzende Michaela Dürr noch ein Geschenk mitgebracht.

    Zum Ende des offiziellen Teils kam noch Besuch vom Nikolaus. Der hatte für die Gastmusiker und für die ganze Vorstandschaft noch ein kleines Geschenk dabei.

    Die anschließende Mahlzeit bestand aus einem reichhaltigen Buffet.

    Von: Michaela Dürr, 1. Vorsitzende Thierbach-Musikanten Eichelsee

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!