• aktualisiert:

    FRICKENHAUSEN

    Neu im Gemeinderat

    Doris Langer (Mitte) wurde von Bürgermeister Reiner Laudenbach (rechts) als neues Mitglied des Marktgemeinderats Fricken... Foto: Klaus L. Stäck

    Einen Wechsel gab es wieder einmal im Gemeinderatsgremium von Frickenhausen. Volker Gernert von der Fraktion SPD/Freie Wähler musste sein Mandat aufgeben, weil er seinen Wohnort gewechselt hat. Seine Nachfolge zu regeln, war nicht ganz einfach. Die drei nächsten Nachrückerinnen oder Nachrücker auf der Liste hatten die Übernahme des Ehrenamts abgelehnt. Doris Langer erklärte sich schließlich bereit, den Platz am Ratstisch einzunehmen. Bürgermeister Reiner Laudenbach hieß sie mit einem Blumenstrauß willkommen, nachdem sie ihren Eid abgelegt hatte. Volker Gernert verabschiedete er mit Urkunde, Medaille und einigen Tropfen aus Frickenhäuser Weinlagen. Doris Langer ist auch Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, sowie im Rechnungsprüfungsausschuss.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!