• aktualisiert:

    Würzburg

    Neue Kunstwerke im "Kunstautomat" Sterngasse ab 25. April

    Neue Kunstwerke gibt es im "Kunstautomat Sterngasse" ab dem 25. April: Fast alle Kulturveranstaltungen sind abgesagt und viele Ausstellungen bleiben geschlossen. So gut es geht möchte das Projekt Kunstautomat laut einer Pressemitteilung deshalb auch in schwierigen Zeiten ein bisschen Normalität walten lassen. Auf Grund der dynamischen Verbreitung des Corona-Virus wird jedoch auf die geplante Schachtwechsel-Veranstaltung verzichtet. Die Präsentation der Arbeiten kann auf Youtube, Facebook und Instagram eingesehen werden.

    Dennoch haben sich die teilnehmenden Künstler bereit erklärt, ihre Arbeiten für die neue Staffel bereitzustellen. Die teilnehmenden Künstler sind laut Mitteilung Heinz Thurn, Anna Bien, Claudia Endres, Karsten Neumann, Lore Barthel, Roland Nörpel, Agathe Meier, Richard Büning, Martin Mittmann und Winfried Baumann

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Katrin Amling

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!