• aktualisiert:

    THÜNGERSHEIM

    Neue Vereinsstruktur noch 2018 umsetzen

    Rudolf Lemmich, Vorsitzender des TSV 1876, berichtete auf der Jahreshauptversammlung über das vergangene Jahr sowie über die geplante Neuausrichtung des Vereins, so eine Pressemitteilung des TSV.

    Schatzmeister Christian Wendel gab einen detaillierten Überblick über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins. Im Anschluss erfolgte der Bericht der Kassenprüfer Dieter Göpfert und Edgar Schäffer. Sie bescheinigten Wendel eine sorgfältige und gewissenhafte Rechnungsführung.

    Der Schriftführer berichtete über die Vorstandssitzungen im vergangenen Jahr sowie über die Sitzungen/Workshops zum Thema Neuausrichtung mit einem externen Coach.

    Sportleiter Klaus Dausacker berichtete stellvertretend über alle Abteilungen des TSV.

    Nach einstimmiger Entlastung der Vorstandes erfolgte die Vorstellung des Satzungsentwurfes sowie der geplanten neuen Vereinsstruktur. Diese neue Struktur soll die zunehmende Arbeit in dem Verein mit über 1000 Mitgliedern auf mehrere Schultern verteilen und den Verein somit zukunftsfähig aufstellen.

    Der Weiteren wurden die ebenfalls neu erarbeiteten Leitlinien, die Finanz- sowie die Beitragsordnung vorgestellt und durch die Mitgliederversammlung beschlossen.

    Die überarbeitete Satzung sowie die neue Vereinsstruktur sollen noch 2018 beschlossen bzw. eingeführt werden.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!