• aktualisiert:

    HOLZKIRCHHAUSEN

    Neuer Vorstand beim SV Rot-Weiß Holzkirchhausen

    Der neue Vorstand des SV Rot-Weiß Holzkirchhausen: (Jeweils von links, hinten) Florian Wehr, Jonas Schenk, Fabian Schlör... Foto: André Wanner

    Seinen neuen Vorstand wählte der SV Rot-Weiß Holzkirchhausen am 28. April bei seiner Generalversammlung. Der Einladung zu der Veranstaltung im Gasthaus „Grüner Baum“ waren 48 der 346 Vereinsmitglieder gefolgt.

    Die Wahl ergab folgendes Ergebnis: Wieder gewählt wurden Karlheinz Zeißner, Vorsitzender im Verwaltungsausschuss, Alexander Götz, Vorsitzender im Finanzausschuss, und Roland Knauer Vorsitzender im Sportausschuss. Neu in das Vorstandsteam gewählt wurde als Nachfolgerin von André Wanner Elke Rodemers, Vorsitzende im Medienausschuss. André Wanner ist aus dem Vorstand ausgeschieden.

    Als Beisitzer wurden gewählt: Patrick Knauer, Florian Wehr, Herbert Faulhaber, Ralf Schlör, Stefan Baunach, Ulrich Müller, Matthias Dengel, Simon Kempf, Maximilian Volk, Fabian Schlör und Jonas Schenk.

    Entlastung Protokoll und Kassenbericht

    Gegen das Protokoll der letzten Generalversammlung, vorgetragen von André Wanner, gab es keine Einwände. Der Kassenbericht von Alexander Götz, Vorsitzender Finanzen, wurde vom Kassenprüfer bestätigt und der Vorstand Finanzen somit entlastet.

    Berichte der Spielleiter

    Jugendspielleiter Alexander Kempf berichtete über die Aktivitäten der Jugendlichen, die am Spielbetrieb von JFG und FSV 07 teilnehmen. Anschließend informierte der Sport-Vorstand Roland Knauer über die erste und zweite Mannschaft und über die Damenmannschaft des FSV 07. Ausdrücklich lobte Kauer die Zuschauer für die großartige Unterstützung bei Heim- und Auswärtsspielen.

    In seinem Jahresbericht blickte Karlheinz Zeißner auf die zahlreichen Veranstaltungen zurück, die der Verein im vergangenen Jahr mit Hilfe vieler freiwilliger Helfer ausgerichtete hatte: Starkbierfest, Vatertagsturnier, Oktoberfest, Apre-Ski-Party, Sportfest und Weihnachtsfeier. Zeißner bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihren Einsatz im Sportverein. Des Weiteren gab Zeißner einen kurzen Ausblick auf das 70-jährige Vereinsjubiläum, welches vom 28. Juli bis zum 30. Juli am Sportgelände gefeiert wird.

    Ehrungen und Verabschiedungen

    Zeißner verabschiedete die ausscheidenden Vorstandskollegen Alexander Kempf und André Wanner. Alexander Kempf war drei Jahre lang Beisitzer und Jugendbetreuer, André Wanner bekleidete sechs Jahre lang das Amt des Vorsitzenden im Medienausschuss. Für ihre 49-jährige Vereinstreue wurden Manfred Fischer und Waldemar Dengel mit einer Ehrenurkunde geehrt.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!