• aktualisiert:

    Kirchheim

    Nistkastenbau in den Ferien

    Im Bild: die Teilnehmer bei der Ferienaktion gemeinsam mit Berthold Kirchner und dem Bürgermeister Björn Jungbauer. Fot...

    Zahlreiche örtliche Vereine haben gemeinsam mit der Gemeinde ein kleines, aber feines Ferienprogramm in den Sommerferien auf die Beine gestellt. Und auch der Bürgermeister Björn Jungbauer beteiligte sich wieder mit einem eigenen Angebot. Zur Nistkasten-Bauaktion meldeten sich 16 Kinder an, die dann bei der Firma Holzwelt Kirchner mit Unterstützung von Berthold Kirchner und dem Bürgermeister Björn Jungbauer ans Werk gingen. 

    Die Modulbausätze, welche von der Firma Holzwelt Kirchner vorgefertigt wurden, mussten in Handarbeit von den Kindern unter Einsatz von Akkuschrauber, Fingerspitzengefühl und Schleifpapier zusammenschraubt werden, heißt es in einer Pressemitteilung. Als kleine Stärkung und Belohnung gab es für die Kinder bei heißen Temperaturen in der Werkstatt zwischendurch Eis, Süßigkeiten und kalte Getränke. Nach knapp zwei Stunden hatten alle Kinder ihren eigenen Nistkasten gebaut, so dass zumindest 16 Vogelpaare in Zukunft eine neue Unterkunft an Bäumen vorfinden dürften. 

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!