• aktualisiert:

    Würzburg

    Oliver Grytzmann zeigt sein Können auf internationaler Bühne

    Über den Erfolg von Oliver Grytzmann (Mitte) freuen sich Carsten Lexa, Präsident der Würzburg Toastmasters und Yvonne Hefner, Vize-Präsidentin. Foto: Würzburg Toastmasters

    Der Würzburger Kommunikationsberater Oliver Grytzmann hat das europäische Finale im Öffentlichen Reden des weltweiten Rhetorik-Verbandes „Toastmasters International“ in Göteborg erreicht. Mit diesem Erfolg gelang es ihm als erster Würzburger Redner überhaupt, sich für dieses namhafte Finale zu qualifizieren, wie es in einer Pressemitteilung .

    Um das europäische Finale der Toastmasters zu erreichen, holte Oliver Grytzmann in drei vorangegangenen Wettbewerben der Toastmasters jeweils Platz 1 mit seinen Reden. Toastmasters International basiert auf 16 400 lokalen Clubs mit 352 000 Mitgliedern.

    Carsten Lexa, Präsident der „Würzburg Toastmasters“, der Oliver Grytzmann nach Göteborg begleitet hat, kommentierte den Erfolg seines Mitgliedes so: „Mit dem Einzug in das europäische Finale in Göteborg hat Oliver Grytzmann seine beeindruckende Erfahrung im öffentlichen Reden nun auch auf internationaler Bühne bewiesen. Ich freue mich wirklich sehr, dass wir bei den Würzburg Toastmasters regelmäßig von seinem Wissen profitieren können, da Oliver Grytzmann auch als Mentor unseres Clubs aktiv ist.“

    Für Oliver Grytzmann war es ein ganz besonderes Erlebnis, heißt es in der Mitteilung weiter: "Ich bin sehr glücklich, dass sich meine siebenmonatige Vorbereitung bis zu diesem besonderen Ereignis geführt hat! Vor über 200 Menschen reden zu dürfen, die mitunter selbst schon Europameister geworden sind und sogar im Halbfinale der Weltmeisterschaft standen, ist für mich eine beeindruckende Ehre gewesen.“

    Die Würzburg Toastmasters haben sich im Mai 2018 gegründet und haben über 30 Mitglieder. In einem 2-Wochen-Rhythmus trainieren sie sich in der Kunst der Öffentlichen Rede. Die Würzburg Toastmasters sind zu erreichen unter: https://wuerzburg-toastmasters.de/   

    Bearbeitet von Michaela Stumpf

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!