• aktualisiert:

    Zellerau

    Polizei sucht Zeugen nach Wohnungseinbruch

    Symbolbild Polizei. Foto: Chalabala (iStockphoto)

    Zu einem Einbruch in einem Mehrfamilienhaus in der Frankfurter Straße in der Zellerau kam es in der Nacht auf Freitag, wie die Polizei Unterfranken berichtet. Der Täter stieg auf einen Balkon und öffnete dort gewaltsam ein Fenster, um in die Wohnräume zu gelangen. Da keine Gegenstände fehlen, ist nicht auszuschließend, dass der Einbrecher bei der Tatausführung gestört wurde, so die Polizei.

    Entwendet wurde dem Sachstand nach nichts. Der Täter entkam laut Polizei unerkannt und hinterließ einen Schaden von einigen hundert Euro.

    Wer im fraglichen Zeitraum in der Frankfurter Straße etwas Verdächtiges beobachtet hat, das mit dem Einbruch in Zusammenhang stehen könnte, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0931) 457 173 2 bei der Kriminalpolizei Würzburg zu melden.

    Bearbeitet von Sophia Scheder

    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!