• aktualisiert:

    Tauberrettersheim

    Polizeibeamte beleidigt

    Konsequenzen wird das Verhalten zweier junger Männer auf dem Tauberrettersheimer Weinfest nach sich ziehen, berichtet die Polizei. Die beiden wurden beobachtet, als sie beim Anblick einer Polizeistreife hektisch versuchten, Gegenstände in den Hosentaschen zu verstauen. Bei einer näheren Kontrolle fanden die Beamten Rauschgiftutensilien in unmittelbarer Nähe der Männer auf dem Boden. Der Ältere hatte zudem noch eine geringe Menge Marihuana einstecken, das sofort beschlagnahmt wurde. Während der nun folgenden Aufnahme des Sachverhalts beleidigten die sichtlich angetrunkenen Weinfestbesucher die Polizisten mit üblen Schimpfworten. Beiden wurden nach Feststellung ihrer Personalien Platzverweise erteilt, denen sie nach mehrfacher Aufforderung auch nachkamen. Es wird Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Beleidigung erstattet.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!