• aktualisiert:

    KLEINRINDERFELD

    Reinhold Keller erneut Schützenkönig

    Die Königsfamilie: (Hinten von links): 2. Bürgermeister Frank Heß, alter Schützenkönig Sebastian Spiegel, 1. Ritter Seba... Foto: Matthias Ernst

    Nach 2003 und 2016 wurde Reinhold Keller erneut Schützenkönig des Schützenvereins Kleinrinderfeld. Bei der Königsproklamation verkündete der zweiter Bürgermeister Frank Heß das Ergebnis und beglückwünschte Keller. Die Königsscheibe, die dieses Jahr erstmals von der Holzschnitzschule in Tauberbischofsheim gefertigt wurde, zeigt das Würzburger Käppele und wurde ihm vom zweiten Schützenmeister Harald Borst überreicht. Keller übernahm die Königskette von Sebastian Spiegel, dem er 2017 die Kette noch selbst umgehängt hatte.

    Traditionell wurde der alte Schützenkönig zu Hause abgeholt und zum Schützenhaus geleitet. Um die Spannung höher zu halten, wurden zuerst die vielen Extrascheiben, Pokale und Sachpreise ausgegeben und auch hier zeigte sich, der Schützensport in Kleinrinderfeld ist lebendig. Bereits da hatte Reinhold Keller mit dem Glückstreffer eine Auszeichnung erhalten. Hier siegte er vor seinem Sohn Tobias und Tobias Stockmann.

    Stockmann wiederum ist der Jugendkönig 2017. Er konnte seinen Titel erfolgreich verteidigen und darf sich auch 2018 Jugendkönig des SV Kleinrinderfeld mit einem 126,1 Teiler nennen. Ihm zur Seite stehen als erster Jugendritter Simon Greiter (265,3) und als zweiter Jugendritter Rebekka Kestler (266,8). Erster Ritter bei den Erwachsenen wurde Sebastian Stockmann (117,3 Teiler) und zweiter Ritter Lisa Kreußer (253,7). Damit war die Königsfamilie wieder komplett.

    Erstmals wurde in diesem Jahr auf den neuen elektronischen Schießständen geschossen, was bei der Auswertung der Schüsse eine große Erleichterung brachte. Die neue Anlage ist der ganze Stolz des Vereins, der gleich mit mehreren Mannschaften an Wettkämpfen teilnimmt.

    Groß war auch die Beteiligung bei den Bogenschützen. Diese Sportart nimmt in den letzten Jahren immer mehr zu und hat auch in Kleinrinderfeld immer mehr Anhänger. Jugendkönig bei den Bogenschützen wurde Tobias Meyer, vor Emilian Hahnel und Jana Müller. Bei den Erwachsenen gab Philipp Köhler den besten Schuss ab, gefolgt von Lisa Kreußer und Ralf Klinger.

    Die Ergebnisse

    Schützenkönig: Reinhold Keller (90,8 Teiler)

    1. Ritter: Sebastian Stockmann (117,3)

    2. Ritter: Lisa Kreußer (253,7)

    Jugendkönig: Tobias Stockmann (126,1)

    1. Jugendritter: Simon Greiter (265,3)

    2. Jugendritter: Rebekka Kestler (266,8)

    Ehrenscheibe Damen: Heike Höfer (214,8) vor Lisa Kreußer (341,8) und Yvette Schoo-Madonia (1080,0)

    Schützenscheibe: Steffen Keller (57,4), Holger Weller (102,8) und Sebastian Stockmann (157,7)

    Altersklassenscheibe: Harald Borst (95,0), Wolfgang Spiegel (155,5), Alfred Geiter (173,0)

    Jugendscheibe: Simon Geiter (82,0), Tobias Stockmann (107,2), Rebekka Kestler (259,6)

    Passivscheibe: Manfred Grimm (229,4), Jens Müller (1152,6), Harald Engbrecht (1226,5)

    Schützenmeisterpokal: Tobias Keller (5,6), Reinhold Keller (91,0), Jürgen Müller (101,2)

    Wanderpokal Damen: Heike Höfer (93 Ringe), Ingrid Geiter (85), Lisa Kreußer (84)

    Wanderpokal Schützen: Steffen Keller (97 Ringe), Sebastian Stockmann (96), Reinhold Keller (95)

    Wanderpokal Jugend: Tobias Stockmann (98 Ringe), Rebekka Kestler (90), Simon Geiter (75)

    Luftpistolenpokal: Burkard Götz (657,1 Punkte), Jürgen Kühne (815,4), Steffen Keller (912,3)

    Die Ergebnisse:

    Die Ergebnisse

    Schützenkönig: Reinhold Keller (90,8 Teiler)

    1. Ritter: Sebastian Stockmann (117,3)

    2. Ritter: Lisa Kreußer (253,7)

    Jugendkönig: Tobias Stockmann (126,1)

    1. Jugendritter: Simon Greiter (265,3)

    2. Jugendritter: Rebekka Kestler (266,8)

    Ehrenscheibe Damen: Heike Höfer (214,8) vor Lisa Kreußer (341,8) und Yvette Schoo-Madonia (1080,0)

    Schützenscheibe: Steffen Keller (57,4), Holger Weller (102,8) und Sebastian Stockmann (157,7)

    Altersklassenscheibe: Harald Borst (95,0), Wolfgang Spiegel (155,5), Alfred Geiter (173,0)

    Jugendscheibe: Simon Geiter (82,0), Tobias Stockmann (107,2), Rebekka Kestler (259,6)

    Passivscheibe: Manfred Grimm (229,4), Jens Müller (1152,6), Harald Engbrecht (1226,5)

    Schützenmeisterpokal: Tobias Keller (5,6), Reinhold Keller (91,0), Jürgen Müller (101,2)

    Wanderpokal Damen: Heike Höfer (93 Ringe), Ingrid Geiter (85), Lisa Kreußer (84)

    Wanderpokal Schützen: Steffen Keller (97 Ringe), Sebastian Stockmann (96), Reinhold Keller (95)

    Wanderpokal Jugend: Tobias Stockmann (98 Ringe), Rebekka Kestler (90), Simon Geiter (75)

    Luftpistolenpokal: Burkard Götz (657,1 Punkte), Jürgen Kühne (815,4), Steffen Keller (912,3)

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!