• aktualisiert:

    Würzburg

    Rollerfahrer übersehen: Mann schwer verletzt

    Zu einem Zusammenprall zwischen einem Kleinkraftrad und einem Pkw kam es am Montag gegen 14.10 Uhr im Bereich der Stuttgarter Straße in Heidingsfeld. Der Fahrer eines Toyota wollte Links abbiegen, übersah hierbei jedoch einen entgegenkommenden und bevorrechtigten Motorroller.

    Das Kleinkraftrad prallte gegen den Pkw und der 75-jährige Rollerfahrer wurde auf die Straße geschleudert. Er wurde vom Rettungsdienst schwer verletzt in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wurde laut Polizeibericht auf circa 5000 Euro beziffert.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!