• aktualisiert:

    WÜRZBURG

    Täterin fliegt nach Schlägerei

    Bereits am Samstagabend kam es in der Juliuspromenade gegen 23.15 Uhr zu einer Auseinandersetzung. Eine unbekannte Täterin ging aus bislang ungeklärten Gründen unvermittelt auf einen 33-jährigen Würzburger los und schlug mehrfach auf ihn ein. Eine Vorbeziehung zwischen der Angreiferin und dem Geschädigten gibt es den Schilderungen des Geschädigten nach nicht, berichtet die Polizei. Als mehrere Unbeteiligte zur Hilfe eilten, stieg die junge Frau in einen schwarzen BMW und ergriff gemeinsam mit zwei weiteren Insassen die Flucht. Der Würzburger trug leichte Gesichtsverletzungen davon. Er konnte die Täterin nur vage beschreiben: Die Frau war etwa 40 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, schlank und hatte blonde Haare. Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich um einen schwarzen BMW Touring mit Würzburger Kennzeichen.

    Die Polizei sucht nach Zeugen. Wer Hinweise auf die Täterin oder den Pkw geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. (09 31) 4 57-22 30 zu melden.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!