• aktualisiert:

    TAUBERRETTERSHEIM

    Schneller als die Polizei erlaubt

    Innerhalb von zwei Stunden überschritten zwiwschen Tauberrettersheim und Schäftersheim sieben Autofahrer die geltende Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h jeweils um mindestens 25 Stundenkilometer, heißt es im Polizeibericht.

    Trauriger Spitzenreiter war ein BMW-Fahrer der mit 152 km/h gemessen wurde. Die Tempoverstöße ziehen laut Polizei empfindliche Bußgelder sowie mindestens einen Punkt in der Verkehrssünderkartei nach sich. Auf den BMW-Fahrer kommen ein Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg zu.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!