• aktualisiert:

    Kist

    Schwerer Unfall am Stauende

    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW.  Foto: Berthold Diem

    Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitag auf der A3 bei Kist. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

    Nach ersten Informationen von der Polizei vor Ort hatte sich gegen 11 Uhr auf Höhe der Anschlussstelle Kist der Verkehr wegen hohen Verkehrsaufkommens gestaut. Ein Motorradfahrer hatte die Situation offenbar zu spät erkannt und prallte in das Heck eines Audi.

    Der Biker erlitt bei dem Unfall schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Mit Knochenbrüchen und Prellungen wurde er nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert.

    Während der Unfallaufnahme waren die rechte und mittlere Spur sowie die beiden Beschleunigungsstreifen in Fahrtrichtung Würzburg gesperrt.Der Verkehr wurde auf der linken Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW. Foto: Berthold Diem
    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW. Foto: Berthold Diem
    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW.Foto: Berthold Diem
    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW Foto: Berthold Diem
    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW Foto: Berthold Diem
    Unfall am Stauende - Motorrad prallt gegen PKW Foto: Berthold Diem

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!