• aktualisiert:

    Kürnach

    Seit 40 Jahren im Rathaus

    Die Gemeinde Kürnach bedankt sich bei Christine Wagenbrenner für die geleistete Arbeit in den vergangenen 40 Jahren. Von...

    Seit über 40 Jahren arbeitet Christine Wagenbrenner in der Verwaltung der Gemeinde Kürnach. Begonnen hatte sie ihre berufliche Laufbahn im Landratsamt Würzburg. Im Jahr 1977 kam die Abordnung zur Gemeinde Kürnach. Dort hat sie als Verwaltungsfachangestellte auch den Angestelltenlehrgang I absolviert.

    Damals war es nicht einfach bei einer Kommune tätig zu sein. Das Rathaus in Kürnach war relativ klein und nicht optimal ausgestattet. Weiter ging die berufliche Reise zur Verwaltungsgemeinschaft nach Estenfeld, in die die Gemeinde Kürnach nach der Gebietsreform eingegliedert wurde. Mit der Wiedererlangung der Selbständigkeit der Gemeinde 1980 kehrte Christine Wagenbrenner ins Rathaus Kürnach zurück. Im Laufe der Jahre wurde die Verwaltung immer besser ausgestattet. Mittlerweile gefiel es Wagenbrenner in Kürnach so gut, dass sie sich ihren Dienst woanders nicht mehr vorstellen konnte.

    Bürgermeister Thomas Eberth gratulierte und dankte für die treuen Dienste. Auch Geschäftsleiter Paul-Jürgen Blum überbrachte die Glückwünsche der Kollegen. Tätig ist Wagenbrenner heute im Bürgerbüro auch für das Standesamt sowie das Melde- und Passwesen.

    Robert Menschick

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!