• aktualisiert:

    OBERALTERTHEIM

    Seltene Auszeichnung: Ehrenkreuz für Frieder Bolch

    Seltene Auszeichnung für Frieder Bolch von der stellvertretenden Landrätin Christine Haupt-Kreuzer überreicht. Foto: Ernst

    Mit der Ehrenkreuz des bayerischen Feuerwehrverbandes für 60 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Friedrich (Frieder) Bolch ausgezeichnet. „Die Auszeichnung ist so selten, dass ich sie erst zum zweiten Mal überreichen durfte“, so Kreisbrandrat Michael Reitzenstein in seiner Laudatio. „Als ich 1982 bei der Feuerwehr anfing, da war der Frieder schon Kreisbrandmeister“, fuhr er fort.

    Lesen Sie auch: Festkommers: Der Brandbekämpfer als Alleskönner

    Bolch sei ein Hauptgrund, warum die Feuerwehr in Oberaltertheim personenmäßig so gut aufgestellt sei. Sein unglaublicher Einsatz für das Feuerwehrwesen hatte Bolch auch Anerkennung weit über die Grenzen Altertheims eingebracht. So gab es nur lobende Worte für den Ehrenkommandant der Feuerwehr Oberaltertheim. Sein Wissen und seine Erfahrung sind auch heute noch unschätzbar.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!