• aktualisiert:

    Bergtheim

    Sommerfest der Freien Wähler in Bergtheim

    Im Bergtheimer Rotkreuzgarten stellte sich Manfred Dülk, der stellvertretende Landesvorsitzende und Landtagskandidat der...

    Zu einem Sommerfest unter dem Motto "Es ist nicht alles Wurscht - gegrillt wird trotzdem" hatten die Freien Wähler Bergtheim-Dipbach-Opferbaum eingeladen. "Es war ein gelungener Auftakt für den Wahlkampf zum Landtag und Bezirkstag am 14. Oktober", resümiert Kreisvorsitzender Peter Wagner aus Opferbaum. Am Rohbau des neuen Kindergartens im Baugebiet Sommerrain stellte Ortsvorsitzender Christoph Schäuble den Ortsverein vor und Bürgermeister Konrad Schlier (CSU) gab Informationen zum Kindergartenneubau und zur Dorfpolitik. Bei Speis und Trank im Rotkreuzgarten bestand die Möglichkeit, sich in eine Unterschriftenliste der Freien Wähler für die Abschaffung der Kita-Gebühren einzutragen. Landtagskandidat Manfred Dülk aus Kürnach stellte sich, seine Ziele und Motivation vor und es ergab sich eine rege politische Diskussion mit dem stellvertretenden Landesvorsitzenden der Freien Wähler, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!