• aktualisiert:

    Würzburg

    Spendenaktion für Generationenhaus Matthias Ehrenfried

    Auftaktveranstaltung zu Mama ist die Beste mit Bürgermeister Adolf Bauer. Foto: Galeria Kaufhof GmbH

    Mit einer großen Auftakt-Veranstaltung startete die Charity-Aktion „Mama ist die Beste“ in der Galeria Kaufhof Würzburg. Unter dem Motto „Montag ist Mama-Tag“ wird das Warenhaus von nun an pro Verkaufsbon, der an einem Montag erzeugt wird, einen Cent an das Generationenhaus Matthias Ehrenfried e.V. spenden, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Zum Auftakt der Aktion bekam Galeria Kaufhof Würzburg dazu prominente Schützenhilfe. So war Bürgermeister Adolf Bauer vor Ort, um die Aktion zu unterstützen und dabei zu helfen, das Spendenaufkommen zu erhöhen. Mustafa Abay, Filialgeschäftsführer der Würzburger Filialen. Darüber hinaus erwartete die Kunden ein Infostand des Generationenhauses Matthias Ehrenfried.

    Ausschüttung der Spendengelder im Sommer 2020

    „Mütter und das, was sie täglich leisten, sind nicht nur eine der wesentlichen Säulen in der Familie, sondern auch in der Gesellschaft. Mit der Aktion möchten wir den Müttern etwas zurückgeben. Wir möchten sie unterstützen und Danke sagen“, so Mustafa Abay.

    Per Voting konnten die Kunden der Galeria Kaufhof-Filiale in den vergangenen Wochen laut Pressemitteilung über ihre Wunsch-Partnerorganisation abstimmen. Zum Aktionsende im Sommer 2020 erfolgt dann die Ausschüttung der Spendengelder an die gemeinnützige Einrichtung.

    Bearbeitet von Sophia Scheder

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!