• aktualisiert:

    EIBELSTADT

    Stadtjugendarbeit Eibelstadt freut sich über Geldspende

    _ Foto: Ulrike Dörrie

    Zum wiederholten Mal konnte das Organisationsteam des „Meegassefests“ der Stadtjugendarbeit Eibelstadt eine Spende überweisen. Die Spende setzt sich aus den Einnahmen und Trinkgeldern der letzten beiden Feste zusammen. Der Leiter der Stadtjugendarbeit, Michael Hemkeppler, freut sich laut Mitteilung über 400 Euro, die in die Anschaffung eines neuen Bauwagens für die Ferienbetreuung fließen. Auf dem Foto (von links): Karl Wiedemann, Nico Wiedemann, Michael Hemkeppler, Bernhard Bergschneider, Christine Russo, Heike Wiedemann (es fehlen: Bernd Machnig, Angela Schmuck, Michael Schmidt, Julian Wegmann, Ulrike Dörrie).

    Foto Dörrie

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!