• aktualisiert:

    GEROLDSHAUSEN

    „Sterben die Bienen langsam aus?“

    Der Obst- und Gartenbauverein Geroldshausen lädt am Mittwoch, 28. Februar, um 20 Uhr in die Sportgaststätte am Seeweg zu einem Fachvortrag ein. Thema: Welche Ursachen spielen eine Rolle und was können wir zum Erhalt des Insektenbestandes tun? ein.

    Der Referent, Herr Krammel, ein erfahrener Imker, gibt einen Einblick in das Leben der Honig- und Wildbienen. Vor allem geht er aber auf die Hintergründe für das offensichtliche Bienen- und Insektensterben ein und man erfährt, was man tun kann, um dem entgegen zu wirken. Der Eintritt ist frei.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!