• aktualisiert:

    Riedenheim

    Sternsinger sammeln für benachteiligte Kinder

    Die Sternsinger in Riedenheim in der Kirche. Foto: Johannes Roth

    Nach der Aussendung durch Pfarrer Zopora zogen am Dreikönigstag zwei Sternsinger-Gruppen durch Riedenheim und die Ortsteile Oberhausen und Lenzenbrunn, um den Segen von Haus zu Haus zu tragen. Unter dem Motto „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“ konnten sie hierbei 1419,12 Euro an Spenden sammeln, die vor allem benachteiligten Kindern mit Behinderung zu Gute kommen sollen.

    Bearbeitet von Lena Berger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!