• aktualisiert:

    RÖTTINGEN

    Suche nach vermisstem Rentner

    Glücklich endete am Dienstagnachmittag die Suche nach einem vermissten alten Mann in Röttingen, berichtet die Polizei. Der 83-jährige Mann, der in einem Seniorenheim wohnt, wurde seit 10.30 Uhr nicht mehr gesehen. Nachdem das Pflegepersonal das Gebäude erfolglos nach ihm abgesucht hatte und er auch lebensnotwendige Medikamente noch nicht eingenommen hatte, wurde die Polizei verständigt.

    Nach intensiver Suche mit mehreren Streifen konnte der Vermisste um 13.30 Uhr in einem Vorgarten in der Rothenburger Straße aufgefunden werden. Es war ihm trotz einer Gehbehinderung gelungen, eine Begrenzungsmauer von einem Meter Höhe zu übersteigen. Offensichtlich war er wohlauf. Er wurde in das Heim zurückgebracht, wo er seine Medizin erhielt.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!