• aktualisiert:

    Würzburg

    Tag der offenen Tür mit Vorführungen und Gesundheitschecks

    Am Samstag, den 22. Juni, feiern die Zentren für Operative und Innere Medizin des Uniklinikums Würzburg ihr 15- beziehungsweise zehnjähriges Bestehen. An dem Tag der offenen Tür gibt es laut einer Pressemitteilung Informationen, Gesundheitschecks, Vorführungen und Aktionen für die ganze Familie.

    "Die Zentren für Operative und Innere Medizin sind Flaggschiffe der Würzburger Universitätsmedizin. Viele der hier gebotenen medizinischen Leistungen sind für die Gesundheitsversorgung Mainfrankens – und in vielen Fällen weit darüber hinaus – von essentieller Bedeutung", unterstreicht Georg Ertl, der Ärztliche Direktor des Uniklinikums Würzburg.

    Die Veranstaltung findet von 9 bis 13 Uhr in dem Krankenhauskomplex an der Oberdürrbacher Straße statt.

    Bearbeitet von Rebecca Wolfer

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!