• aktualisiert:

    Sommerhausen

    Tango und Blues treffen auf freie Improvisation

    Am Freitag, 6. März, treffen um 20 Uhr im Kulturkeller Vogelhaus in Sommerhausen Tango, Blues, Gipsy und Funk auf freie Improvisation: Die sechs Musiker von "Frachter" interpretieren Eigenkompositionen, vergessenes Liedgut und bekannte Hits in zarten bis stürmischen Arrangements.
    Am Freitag, 6. März, treffen um 20 Uhr im Kulturkeller Vogelhaus in Sommerhausen Tango, Blues, Gipsy und Funk auf freie Improvisation: Die sechs Musiker von "Frachter" interpretieren Eigenkompositionen, vergessenes Liedgut und bekannte Hits in zarten bis stürmischen Arrangements. Foto: Nikolaus Jira

    Am Freitag, 6. März, treffen um 20 Uhr im Kulturkeller Vogelhaus in Sommerhausen Tango, Blues, Gipsy und Funk auf freie Improvisation: Die sechs Musiker von "Frachter" interpretieren Eigenkompositionen, vergessenes Liedgut und bekannte Hits in zarten bis stürmischen Arrangements. Inspiriert durch Text und  Melodien wechseln sie spielerisch Genre und Klangfarbe. Dabei verfügt das Ensemble laut Pressemitteilung über eine facettenreiche Klangpalette: Das Akkordeon, im Tango und Chanson zu Hause, verstärkt mit warmem Klang Funk und Blues. Schnelle Lines und freche Sounds tönen vom Tenorsaxophon, für sonore Tiefe sorgt die Bassklarinette. Durchdringende Soli und Effekte liefert die E-Gitarre, perkussive Patterns und lebendige Begleitung übernehmen Jazzgitarre, Kontrabass und E-Bass. Unaufdringlich präsent wirbeln die Drums leichtfüßig um die Schwere und grooven unaufhaltsam, während die Sängerin innig lustvoll delikate Texte besingt. Karten im Vorverkauf gibt es im Kulturkeller Vogelhaus unter Tel.: (0173) 3172851, oder in der der Touristinfo Sommerhausen, Tel.: (09333) 8256.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!