• aktualisiert:

    KIST

    Thomas Drews neuer Gemeinderat

    Thomas Drews (links) wurde von Bürgermeister Volker Faulhaber offiziell als neues Mitglied im Gemeinderat begrüßt. Foto: Matthias Ernst

    Der Gemeinderat hat den Antrag von Sebastian Scheder (CSU) auf Entlassung aus dem Ehrenamt als Gemeinderat der Gemeinde Kist in der Sitzung am 23. April zur Kenntnis genommen und die Entlassung gemäß den Bestimmungen der Gemeindeordnung einstimmig festgestellt.

    Thomas Drews wurde als Listennachfolger der CSU über den Sachverhalt informiert und hat mit Schreiben vom 1. Mai erklärt, das Ehrenamt „Gemeinderat der Gemeinde Kist“ anzunehmen. In der vergangenen Sitzung wurde er offiziell von Bürgermeister Volker Faulhaber (SPD) vereidigt.

    Wie sein Vorgänger wird Thomas Drews Mitglied im Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss. Als Nachfolger von Scheder in der Gemeindeversammlung der Verwaltungsgemeinschaft Kist/Altertheim wurde auf Vorschlag der CSU-Fraktion Jochen König einstimmig gewählt. Wer als neuer Fraktionsvorsitzender der CSU im Gemeinderat fungieren wird, bekommt die Verwaltung in Kürze schriftlich von der Gemeinderatsfraktion übermittelt, nachdem Bürgermeister Faulhaber dies eingefordert hatte.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!