• aktualisiert:

    KLEINRINDERFELD

    Töpferware und verzierte Eier

    Die 13. Auflage erfährt der Kleinrinderfelder Frühlings- und Ostermarkt am Sonntag, 18. März. Der Markt ist von 11 bis 17 Uhr im großen Saal des Gemeindehauses in Kleinrinderfeld aufgebaut. Für den Frühlings- und Ostermarkt haben sich wieder zahlreiche Hobbykünstler vorbereitet und präsentieren ihr Warenangebot. Es reicht von alter Korbflechtkunst bis zu Tisch- und Türdekoration, Töpferwaren für drinnen und draußen, handverzierten Eiern oder Kunstwerken aus Stoff und Papier. Für die Kinder wird es wieder ein kostenloses Angebot am Basteltisch geben und der kleine Osterhase verteilt Süßes an die Gäste. Eine Auswahl an Torten- und Kuchen steuert der Kleinrinderfelder Karnevalsverein bei.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!