• aktualisiert:

    NEUBRUNN

    Treffen der 50-Jährigen mit Führung durch den Ort

    (ret) Einer guten Tradition folgend, trafen sich am Pfingstsonntag die schon 50-Jährigen und die bald 50-Jährigen des ... Foto: M. Rauch

    Einer guten Tradition folgend, trafen sich am Pfingstsonntag die schon 50-Jährigen und die bald 50-Jährigen des Jahrgangs 1967/68 in Neubrunn und feierten ihr Jubiläum. Den Auftakt bildete laut Pressemitteilung der Besuch des Pfingstgottesdiensts in der Pfarrkirche. Anschließend fanden sich die 24 Mitschüler des Grundschuljahrgangs 1974-78 aus Neubrunn und Böttigheim im Schützenhaus ein und tauschten sich über vergangene Erlebnisse und Erfahrungen aus. Bei einer Ortsführung konnten die „Ehemaligen“ unter anderem ihre einstigen Klassenzimmer besichtigen.

    Bearbeitet von Andreas Köster

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!