• aktualisiert:

    Hausen

    Unbekannter zündet Holzstamm an

    In der Nacht zum Mittwoch hat ein Unbekannter laut Polizei einen abgesägten Holzstamm angezündet, der direkt neben einem Wohnhaus stand. Ein Nachbar bemerkte das Feuer gegen 2.30 Uhr und alarmierte die Bewohner des Hauses. Der Brand konnte daraufhin selbstständig gelöscht werden. Am Wohnhaus entstand Schaden an der Außenfassade von circa 2000 Euro. Verletzt wurde niemand. Die Polizei Würzburg-Land ermittelt wegen Brandstiftung. Hinweise an die Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. (09 31) 4 57 16 30.

    Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!