• aktualisiert:

    Marktbergel

    Unfall mit zwei Zweirädern

    Auf der B13 in Höhe des Sportplatzes Marktbergel kam es laut Polizeibericht am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall, an dem ein Roller und ein Kraftrad beteiligt waren. Ein 51-Jähriger fuhr mit seinem Roller, Marke Honda, aus Richtung Sportplatz kommend, auf die Bundesstraße 13 ein. Dabei übersah er nach Angaben der Polizei offenbar einen 58-Jährigen, der mit einem Motorrad Yamaha, von Ansbach kommend auf der vorfahrtberechtigten Straße unterwegs war.

    Im Kreuzungsbereich kam es deshalb zu einem Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Der Rollerfahrer stürzte dabei auf die Fahrbahn. Der Motorradfahrer konnte sich auf seiner Maschine halten. Beide wurden allerdings bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mussten in Kliniken gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand zusammen ein Schaden von etwa 1000 Euro.

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!