• aktualisiert:

    AUB

    VdK wählt neuen Vorstand

    Der neue Vorstand des VdK-Ortsverbandes Aub/Gelchsheim (von links): Horst Röder, Helmuth Gerbig, Johannes Dening, Dieter... Foto: Christiane Straub

    Die VdK-Ortsverbände Aub und Gelchsheim haben sich zusammengeschlossen. Bei einer gemeinsamen Sitzung waren sich Mitglieder beider Ortsverbände einig, dass die beiden bisher unabhängigen Ortsverbände zusammengeführt und künftig gemeinsam verwaltet werden sollen. Der Kreisverband Würzburg unterstützt dieses Vorhaben, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Alle Orte vertreten

    Gemeinsam ist der Ortsverband Aub/Gelchsheim nunmehr 145 Mitglieder stark und kann einen kompletten Vorstand aufweisen, der sich aus allen angeschlossenen Gemeinden zusammensetzt. Vorsitzender ist Dieter Reitenbach aus Aub geblieben, der dem Ortsverband Aub bereits vorstand. Sein Stellvertreter wurde Alfred Hofmann aus Sonderhofen. Zum Schriftführer wurde Burkhard Knobloch aus Baldersheim gewählt.

    Unterstützt wird der Vorstand durch die Beisitzer Reinhold Fuchs, Karl Adam Weisenberger, Margit Metzger, Johannes Dening, Karlheinz Lobensteiner und Konrad Lesch, der auch künftig für das Kassenwesen verantwortlich zeichnet. Helmuth Gerbig, VdK-Kreisvorsitzender, und sein Stellvertreter Horst Röder, die die Wahl leiteten zeigten sich hocherfreut über die neue schlagkräftige Mannschaft, mit der der VdK Ortsverband Aub/Gelchsheim für die nächsten Jahre gut aufgestellt ist.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!