• aktualisiert:

    OBERPLEICHFELD

    Weihbischof Ulrich Boom firmt 52 Jugendliche

    Weihbischof Ulrich Boom (Mitte) nach der Firmung von 52 Jugendlichen. Foto: Rainer Weis

    In einem feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Peter und Paul hat Weihbischof Ulrich Boom an zweiundfünfzig Jugendlichen die Firmung gespendet. Zum Festgottesdienst waren auch der Leiter der acht Pfarreien von der Pfarreiengemeinschaft „Volk Gottes an Pleichach und Main“ Helmut Rügamer, Diakon Manfred Gessner, Pastoralreferent Michael Marx und Pastoralreferentin Gabriele Michelfeit sowie Eltern, Geschwister und Verwandte gekommen.

    In seiner Ansprache an die Jugendlichen sprach der Weihbischof religiöse zwischenmenschliche Themen an, die so in der Bibel über Jesus stehen: „Gott sagt, dass wir frei sind und unsere Freiheit auch mit anderen teilen. Denn mag dich die ganze Welt verlassen, Gott steht in allen Lebenslagen immer hinter dir.“

    Die Firmung (confirmatio: Bestätigung, Bekräftigung) ist eines der sieben Sakramente der römisch-katholischen Kirche. Dazu sagte der Bischof: „Gott legt die Hand auf euch, was stellvertretend euer Pate für ihn übernimmt“.

    In der Firmung segnet der Bischof den Firmling mit Chrisam ein Kreuzzeichen auf die Stirn danach legt er zur Bekräftigung seine rechte Hand auf den Kopf und besiegelt dies Handlung mit „Sei besiegelt durch die Gabe Gottes, den Heiligen Geist.“ Anschließend spendete er einen persönlichen Friedensgruß an jeden Firmling und dessen Paten.

    Der Bischof sprach die Firmlinge auf ihre jeweiligen Namenspatrone an und skizzierte kurz, wer hinter dem Namen stehe und was die Christen damit verbänden. So nannte er beispielsweise den Namen Johanna, der auf die starke kämpferische Französin Jeanne d?Arc zurück geht, die beispielhaft für Lebenslust und Gottgefälligkeit stehe.

    Musikalisch wurde die Firmung von der Orgel und von der Gesangsgruppe Miriam unter Leitung von Bernhard Seebach begleitet.

    Die 52 Firmlinge

    Firmlinge Bergtheim: Benjamin Baloun, Amelie Dürr, Jonas Göbel, Jonas Hein, Laurin Kauschka, Maria Keller, Paul Kirchner, Julia Königer, Moritz Pfeuffer, Jonas Wahler, Luis Wilde, Fabienne Wolf.

    Firmlinge Burggrumbach: Moritz Neubert, Jan Öftering, Katharina Roos, Anna-Lena Ziegler, Julia Ziegler.

    Firmlinge Dipbach: Sophia Kreß, Lenny Pfeuffer

    Firmlinge Oberpleichfeld: Eva-Maria Hammer, Hanna Hammer, Luca Hammer, Jana Hertlein, Leonie Hummel, Nicolas Kuhn, Raphael Öffner, Felix Scherer.

    Firmlinge Prosselsheim: Emilia Endres, Marie Göbel, Joelina Heydenreich, Ronja Wehner

    Firmlinge Püssensheim: Alina Kuhn, Alexander Lutz

    Firmlinge Untereisenheim/Obereisenheim: Hannah Dahm, Theresa Häfner, Ronja Schäfer, Jule Schmidt, Leonie Schuler.

    Firmlinge Unterpleichfeld: Celine Blank, Paul Brand, Lena Göbel, Nico Göbel, Aaron Keller, Mira Kolb, Leon Machholz, Emma Manger, Nathanael Marx, Mia Rüterbories, Jan Schneider, Fabio Schraud, Lena Wenninger

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!