• aktualisiert:

    Würzburg

    Weinbau: Studenten kreieren vier unvergessliche Weine

    Die Weinbau-Studierenden der Staatlichen Meister- und Technikerschule an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau präsentierten ihre Projektweine. Mit dabei war auch die Fränkische Weinkönigin Carolin Mayer. Foto: Daniel Peter

    Unvergessliche Weine mit internationalen Rebsorten zu schaffen, haben sich Studierende der Staatlichen Meister- und Technikerschule an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim (LWG) als Prüfungsprojekt zur Aufgabe gemacht. Jetzt präsentierten sie ihre vier Weine "Unforgettable" mit einer spektakulären Filmshow im Kino Central auf dem Bürgerbräukeller-Gelände in Würzburg.
     

    Dass die Schule einen gute Ruf hat, zeigt sich jedes Jahr durch die Anmeldung von Weinbaustudenten aus ganz Deutschland. Ein Dutzend hat sich nun der Prüfung gestellt. Damit sie nicht nur Weinbau lernen, sondern sich auch ins Thema Marketing vertiefen, hat Hermann Kolesch als Leiter der LWG ein jährliches Prüfungsprojekt mit wechselnden Themen ins Leben gerufen. Es war sein 15., und keine Klasse hat ihm bisher so viel Spaß gemacht, wie er sagte.

    Die Idee entstand beim Auslandspraktikum

    Zur Ausbildung der Techniker gehört auch ein sechswöchiges Praktikum im Ausland. Dabei entstand die Idee, aus den bekanntesten internationalen Rebsorten Riesling, Chardonnay, Sauvignon Blanc und Cabernet Sauvignon unvergessliche Weine auf Weltklasse-Niveau zu schaffen, die im kleinen Holzfass gereift sind und großes Lagerpotential haben.

    Die Fränkische Weinkönigin Carolyn Mayer hatte die Ehre, die vier Flaschen "Unforgettable" vor der Verkostung durch Ehrengäste zu enthüllen. Sie war sich sicher, dass die Studenten ihr Ziel erreichen, unvergesslich zu sein.

    Erhältlich sind die Weine an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau  An der Steige 15, 97209 Veitshöchheim, Tel.: 0931/9801-566, Fax: 0931/9801-550 oder  E-Mail: iwo@lwg.bayern.de Weitere Informationen im Internet unforgettable.bayern oder weinprojekt@gmx.net

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!