• aktualisiert:

    Rottendorf

    Weitere Nachverdichtung an Würburger Straße geplant

    Hinter dem früheren Geschäftshaus von Blumen Röll sind Wohnhäuser geplant. Nicht von der Änderung des Bebauungsplans bet...

    Die Gemeinde Rottendorf plant eine weitere Nachverdichtung an der Würzburger Straße. Auf einer früher von einer Gärtnerei genutzten Fläche sollen Wohnhäuser entstehen. Der geänderte Bebauungsplan sieht für den rückwärtigen Bereich an der Obertorstraße, wo sich bislang Gewächshäuser befanden, Wohnhäuser mit bis zu drei Vollgeschossen plus Staffelgeschoss vor. Das Dach soll als Walm- oder als Zeltdach ausgeführt werden.

    Entlang der Würzburger Straße, wo sich noch das frühere Geschäftshaus der Gärtnerei befindet, sind zwei Vollgeschosse plus Dachgeschoss, ausgeführt als Satteldach, erlaubt. Das Grundstück mit von 2700 Quadratmeter Fläche wird über die Würzburger Straße erschlossen. Um ausreichend Stellplätze zu schaffen, ist eine Tiefgarage geplant. Der Gemeinderat hat der notwendigen Änderung des Bebauungsplans bereits zugestimmt. Der bisherige Bebauungsplan hatte als Ziel, entlang der Würzburger Straße eine zentrale Dienstleistungsachse zu schaffen.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!