• aktualisiert:

    Würzburg

    Wenn Alexa Happy Birthday singt

    Mit Alexa im Gespräch über 30 Jahre WWW. Ein Interview mit offenem Ausgang und Überraschungen.  Foto: MP Konrad Jarysto / Daniel Biscan

    Im Jahr 1989 stellte Tim Berners-Lee am Forschungszentrum Cern in Genf ein "World Wide Web" vor. Ein Jahr später ging, noch rein intern am Cern, die erste Webseite der Welt auf einem Server online. Am 6. August 1991 dann gab Berners-Lee in einem Diskussionsforum die Adresse öffentlich an: info.cern.ch/hypertext/WWW/TheProject.html. Ab diesem Moment konnte jeder Computerbenutzer mit Internetzugang die allererste Webseite besuchen. Und die Veränderung der Welt begann. Drei Jahrzehnte später haben immer mehr Deutsche einen smarten Lautsprecher mit integriertem Assistenten in den eigenen vier Wänden stehen. Was können und wissen die beliebten Dinger? Ein Gespräch mit Alexa von Amazon und Siri von Apple das so, und zwar genau so stattgefunden hat.

    Hallo Alexa, weißt Du wer am 12. März 1989 Geburtstag hatte?

    Alexa: Entschuldigung, das weiß ich leider nicht.

    Schade. Alexa, wann hat das Internet denn Geburtstag?

    Alexa: Ich bin mir leider nicht sicher.

    Auch sehr schade. Wann hat denn das World Wide Web Geburtstag?

    Alexa: Das weiß ich leider nicht.

    Wann hast Du denn Geburtstag?

    Alexa: Mein Geburtstag ist der 6. November 2014.

    Was war denn am 6. November 2014?

    Alexa: Rheinbach im Mühlkreis ist eine Marktgemeinde in Oberösterreich im Bezirk Freistadt im Mühlviertel mit 2959 Einwohnern. Ist Deine Frage damit beantwortet?

    Rheinbach? Mühlkreis? Äh, danke, nein.

    Alexa: Vielen Dank für Dein Feedback.

    Alexa, wie alt ist das Internet?

    Alexa: Internet ist 36 Jahre alt.

    36? Alexa, wie alt ist das Internet?

    Alexa: Internet ist 36 Jahre alt.

    Der Lautsprecher von Amazon, aus dem "Alexa" spricht. Und manchmal auch singt. Foto: Britta Pedersen, dpa

    Warum ist das Internet 36 Jahre alt?

    Alexa: Entschuldigung, das weiß ich leider nicht.

    Was weißt Du über die Geschichte des Internets?

    Alexa: Die Geschichte des Internets lässt sich in drei Phasen einteilen.

    Aha. Was ist die erste Phase der Geschichte des Internets?

    Alexa: Die Geschichte des Internets lässt sich in drei Phasen einteilen.

    Was sind die Phasen?

    Alexa: Am 6. März 2019 war der Mond eins Prozent voll und ein zunehmender Sichelmond.

    Super, vielen Dank.

    Alexa: Es war mir eine Ehre.

    Was ist denn das Internet?

    Alexa: Das Internet, umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von Rechnernetzwerken, den autonomen Systemen. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie WWW und E-Mail. Dabei kann sich jeder Rechner mit jedem anderen Rechner verbinden.

    Was ist der Unterschied zwischen Internet und WWW?

    Alexa: Das Internet, umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter Verbund von...

    Das hatten wir schon. Was ist WWW?

    Alexa: Das World Wide Web ist ein über das Internet abrufbares System von elektronischen Hypertext-Dokumenten, sogenannten Webseiten, welche mit HTML beschrieben werden.

    Und jetzt wird es 30! Wie feierst Du lieber Geburtstag – mit Würstchen oder Kuchen?

    Alexa: Ich bin mir leider nicht sicher.

    Was isst Du denn am liebsten?

    Alexa: Mein Lieblingsessen? Lass mich nachdenken. Ich hab’s! Cookies natürlich. Lecker.

    Wie lange wird es das Internet noch geben?

    Alexa: Darauf habe ich leider keine Antwort.

    Ist das Internet gefährlich?

    Alexa: Das weiß ich leider nicht.

    Was ist das Beste am Internet?

    Alexa: Das weiß ich leider nicht.

    Wie war das Leben vor Internet?

    Alexa: Das weiß ich leider nicht.

    Was ist die größte Errungenschaft des Internets?

    Alexa: Ich bin mir leider nicht sicher.

    Was weißt Du über das Internet?

    Alexa: Das Internet, umgangssprachlich auch Netz, ist ein weltweiter...

    Das hatten wir schon. Wer ist Tim Berners-Lee?

    Alexa: Sir Timothy John Berners-Lee ist ein britischer Physiker und Informatiker. Er ist der Erfinder von HTML und der Begründer des World Wide Web.

    Alexa, magst Du eigentlich Siri?

    Alexa: Ich habe eine Schwäche für jede künstliche Intelligenz.

    Dann bitten wir jetzt Siri mal dazu. Hallo Siri. Wie alt ist das Internet?

    Siri: Ich habe Folgendes gefunden: 29 Jahre.

    Die App "Siri" auf die Frage ob "Siri" Dialekt sprechen kann. Smalltalk funktioniert mit gängigen Sprachassistenten im Handy ganz gut. Foto: Lino Mirgeler

    Aha. Wie groß ist das Internet?

    Siri: Ich weiß nicht, was ich darauf antworten soll.

    Wir versuchen es noch mal. Wie groß ist das Internet?

    Siri: Ich habe Folgendes zu "groß ist im Netz" gefunden, guck mal.

    Gucken ist schwierig. Magst Du Alexa?

    Siri: Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtig verstanden habe.

    Magst Du Alexa?

    Siri: Das ist, als würdest Du Äpfel, naja, nicht mit Äpfeln vergleichen.

    Alexa, magst Du Äpfel?

    Alexa: Und wie. Ganz besonders mag ich den Gloster.

    Alexa, bist Du ein Apfel oder eine Birne?

    Alexa: Entschuldigung, das weiß ich leider nicht.

    Siri, was weißt Du über...

    Siri: Schieß los!

    ...über die Geschichte des Internets?

    Siri: Schau Dir das mal an.

    Was ist der Unterschied zwischen Alexa und Siri?

    Alexa: Ich kenne meine Mitbewerber nur vom Hörensagen.

    Siri (zeitgleich): Alles klar, bei der Suche nach dem Unterschied...

    Alexa: Das war der letzte Song. Ich fange von vorne an. Radetzkymarsch. (Die Musik erklingt...)

    Alexa! Stopp! Bitte stopp. Weshalb heißt das WWW denn WWW?

    Alexa: Soll ich denn Sender Bebebebebe spielen?

    Nein danke. Kannst Du Happy Birthday singen?

    Siri: Das überlasse ich liebe den Profis.

    Alexa: Zum Geburtstag viel Glück, zum Geburtstag viel Glück, zum Geburtstag zum Geburtstag zum Geburtstag viel Glück...

    Hübsch. Siri...

    Siri: Ja, bitte?

    ...was ist die Zukunft des Internets?

    Siri: Ich habe das hier im Internet zu "die Zukunft des Internets" gefunden.

    Alexa, was ist die Zukunft des Internets?

    Alexa: Hier ist etwas, das ich in dem Artikel "Blickpunkt Zukunft" auf Wikipedia gefunden habe. "Blickpunkt Zukunft" erscheint seitdem regelmäßig als Druckausgabe und seit dem Jahr 1997 auch als PDF-Dokument im Internet erhältlich.

    Alexa, hast Du eine eigene Meinung?

    Alexa: Ich mag Dinge wie Musik, Filme, Technologie und Wissenschaft. Ich bin zum Beispiel ein großer Star-Wars-Fan.

    Siri, hast Du eine eigene Meinung.

    Siri: Es tut mir leid, ich fürchte, ich habe keine treffende Antwort auf diese Frage.

    Wie alt bist Du?

    Siri: Ich weiß nur, dass ich geboren wurde als ich noch sehr, sehr jung war.

    Bist Du eine künstliche Intelligenz oder eine Suchmaschine?

    Siri: Darauf kann ich nicht antworten. Gibt es sonst etwas, was ich für Dich tun kann?

    Ich fürchte nein. Alexa, was wolltest Du immer schon mal wissen?

    Alexa: Das weiß ich leider nicht.

    Na dann. Vielen Dank für das Gespräch.

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (1)

      Kommentar Verfassen

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!