• aktualisiert:

    Weikersheim

    Wiedersehen mit der Taubertal Revival Tour

    Die Taubertal Revival Tour lädt zum Wiedersehen ein: Am Mittwoch, 2. Oktober, treten sie im club w71 in Weikersheim auf.  Foto: Jana Dusik

    Die Taubertal Revival Tour lädt zum Wiedersehen und wieder hören bereits am Mittwoch, 2. Oktober, in den club w71 in Weikersheim zu einem Abend voller herzerwärmender Lieder ein.

    Ein Revival ist ein Wiederaufleben - ein Wiederaufleben von Erinnerungen an lang vergangene Nächte mit großen Gefühlen, tiefgründigen Gesprächen, gemeinsam gesungenen Lieder, heißt es in der Ankündigung und weiter: "Genau das macht die Taubertal Revival Tour. Sie lässt seit 2013 jedes Jahr dieses Gefühl wiederaufleben."

    Beim Wiederaufflammen ihrer gemeinsamen Leidenschaft erfinden sich die vier Musiker aus dem Taubertal immer wieder neu. Uwe Mailänder, Felix Koglin, Justus Neidlein und Jochen Rabe stehen gemeinsam auf der Bühne, alleine, zu zweit, mit einem Gast, mit mehreren Gästen. Strukturierte Anarchie. Und nicht nur die ständig wechselnde Besetzung hält die Spannung hoch, heißt es in der Ankündigung. "Die musikalische Mischung aus Neuinterpretationen von Lieblingsliedern und eigenen Stücken, aus herzzerreißenden Balladen, Klassikern und rotzigen Punknummern im akustischen Gewand sorgt dafür, dass immer alles im Fluss ist."

    Akustikgitarre, E-Gitarre, Klavier, Kontrabass, E-Bass, Mandoline, Ukulele, Melodica, Cajon, Schlagzeug, Trompete, Akkordeon, Xylophon – "was mit dem schiefen Trällern alter Lieblingslieder auf verstimmten Wandergitarren begann, entwickelt sich stetig weiter. So auch am 2. Oktober ab 21 Uhr im club w71" in Weikersheim. Der Eintritt ist frei.

    Bearbeitet von Susanne Vankeirsbilck

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!