• aktualisiert:

    LEINACH

    Winfried König wird für 75. Blutspende geehrt

    Dem Aufruf des Blutspendeteams des Bayerischen Roten Kreuzes in die Leinachtalhalle folgten 76 Personen, von denen 64 zur Spende zugelassen wurden, darunter waren sieben Erstspender. Die 75. Blutspende wurde von Winfried König aus Leinach geleistet, er wird in einer gesonderten Veranstaltung geehrt werden. Für 25-maliges Spenden wird Armin Rath aus Leinach mit einer Anstecknadel in Gold und einem Weinpräsent ausgezeichnet. Eine Dankurkunde und ein Präsent für die zehnte Spende wurde an Caroline Herbert aus Erlabrunn sowie an Silvia Schiffmann und Reinhard Steinmetz aus Leinach ausgegeben. Eine Ehrung für die dritten Blutspende erhielten Sarah Wettengel, Dominik Seufert und Ewald Merkle aus Leinach

    Bearbeitet von Robert Menschick

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!