• aktualisiert:

    OCHSENFURT

    Zahlreiche Unfälle wegen Schneeglätte

    Am Freitagmittag fuhr ein 24-Jähriger mit seinem BMW von Wittighausen in Richtung Bütthard. Aufgrund der Schneeglätte geriet der BMW auf die Gegenfahrbahn. Hierbei kollidierte er mit der entgegenkommenden Fahrzeugführerin. Die 55-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt wurde ein Schaden  in Höhe von 6000 Euro verursacht.

    Freitagnachmittag rutschte eine 47-Jährige mit ihrem Pkw die Straße vom Marktplatz bergab. Die Dame konnte aufgrund der Schneeglätte das Fahrzeug nicht mehr steuern und prallte gegen eine Hauswand samt Zigarettenautomaten. Verletzt wurde die Fahrzeugführerin nicht. Der Schaden an der Hauswand beträgt 2000 Euro.

    Völlig verlassen

    Am frühen Samstagmorgen entdeckten Beamten einen völlig eingeschneiten Pkw im Straßengraben kurz vor der B19 von Erlach kommend. Im Frontbereich des Fahrzeugs konnten Unfallspuren festgestellt werden. Vom Fahrer fehlte jedoch jede Spur. Nach Recherchen konnte in Erfahrung gebracht werden, dass sich der 25-Jährige Fahrer auf der schneeglatten Fahrbahn zu 180 Grad drehte und im Straßengraben liegen blieb. Verletzt wurde niemand. Ein Fremdschaden entstand nicht.

    Unfallflucht vom EDEKA-Parkplatz

    Am Freitag zwischen 07.45 Uhr und 12 Uhr ereignete sich eine Unfallflucht auf dem EDEKA-Parkplatz in Ochsenfurt. Dort stellte eine 40-Jährige ihren silbernen Mercedes auf einem Stellplatz ab. Als die Dame gegen 12  Uhr zu ihrem Pkw zurückkam, musste sie feststellen, dass ihr vorderes Kennzeichen auf dem Boden lag. Zudem waren Kratzspuren an der vorderen Stoßstange erkennbar. Vom Unfallverursacher fehlt bislang jede Spur. Die Sachschadenshöhe beläuft sich auf ca. 200 Euro.

    Bearbeitet von Maximilian Ott

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!