• aktualisiert:

    Kürnach

    Zirkusprojekt der Kommunalen Jugendarbeit

    Der Zirkus Wirbelwind.  Foto: Marion Linneberg

    Die Kommunale Jugendarbeit des Kreisjugendamtes bietet beim Sommerferienprogramm für Kinder im Alter von 9 bis 16 Jahren vom 17. bis 23. August (Camp I) und vom 24. bis 30. August 2020 (Camp II) eine Zirkusfreizeit an. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 185 Euro (Preisnachlass für Geschwister). Im Preis inbegriffen sind die pädagogische Betreuung, das Zirkus-Training sowie die Verpflegung, heißt es in einer Pressemitteilung.

    Die Freizeit findet in Kürnach auf dem Bolzplatz an der Friedrich-Ebert-Straße statt. Die Teilnehmer übernachten in Zelten und können eine Woche lang Zirkusluft schnuppern. Durchgeführt wird die Wirbelwindwoche vom Circus Mumm mit Zirkusdirektor Herrn Lui, der von weiteren Artisten und Zirkuspädagogen unterstützt wird. Innerhalb der Woche wird zusammen mit den Teilnehmern ein Zirkus-Programm erarbeitet, das am Ende der jeweiligen Camps bei zwei öffentlichen Aufführungen präsentiert wird.

    Informationen und Anmeldungen: Kommunale Jugendarbeit beim Amt für Jugend und Familie, Zeppelinstraße 15, 97074 Würzburg, Frau Kuhn und Frau Handke, Tel.: (0931) 8003-5824 oder -5828, E-Mail jugendarbeit@Lra-wue.bayern.de, www.landkreis-wuerzburg.de/jahresprogramm

    Bearbeitet von Stefan Pompetzki

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!