• aktualisiert:

    Würzburg

    Zweimal Unfallflucht im Frauenland

    Ein weißes Wohnmobil der Marke Citroen wurde zwischen Montag, 19 Uhr und Dienstag, 9.30 Uhr, angefahren. Das Fahrzeug war laut Polizeibericht ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in der Hans-Löffler-Straße geparkt. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug kam, stellte er vorne links einen frischen Unfallschaden fest. Der Schaden beläuft sich auf rund 1500 Euro.

    Eine weitere Unfallflucht ereignete sich in der Wittelsbacherstraße zwischen Dienstag, 16.45 Uhr und Mittwoch, 7.50 Uhr. Dort stellte der Besitzer seinen Fiat 500 ordnungsgemäß am Fahrbahnrand ab. Als er wieder kam, war das Auto an der linken Seite der hinteren Stoßstange beschädigt. Der Unfallverursacher ist bislang nicht bekannt. Schaden: rund 1000 Euro.

    Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt sucht in beiden Fällen nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter Tel.: (0931) 457-2230 zu melden.

    Bearbeitet von Klaus Richter

    Weitere Artikel
    Fotos

      Kommentare (0)

        Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!