• aktualisiert:

    Frauenland

    Alkoholisierter Fahrradfahrer

    Am Donnerstagmorgen wurde gegen 3 Uhr ein Radfahrer in der Barbarastraße einer Verkehrskontrolle unterzogen, teilt die Polizei mit. Die Beamten stellten bei dem 23-Jährigen eine Alkoholisierung von 1,72 Promille fest. Der Würzburger musste sich einer Blutentnahme durch einen Arzt unterziehen und ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.    

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Peter Kallenbach

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!