• aktualisiert:

    Würzburg

    Ausbildung für MFAs nun virtuell

    Der Ärztliche Kreisverband Würzburg hat seit zehn Jahren praktische Vorbereitungskurse für Auszubildende zur MFA  (Medizinischen Fachangestellte) in seinen Räumen angeboten. Weil das aktuell nicht möglich ist, gibt es das Ganze nun auf Video.

    Gemeinsam mit Lehrkräften der Klara-Oppenheimer-Schule und dem Würzburger Filmemacher Christoph Kirchner wurden 22 Lehrfilme zu Themen wie Wundversorgung, Ulcus cruris, Infusionen oder EKG-Anlegen gedreht. Sie sollen den Auszubildenden die Möglichkeit geben, sich optimal auf die praktische Prüfung im Juni  vorzubereiten, wie es im Presseschreiben heißt.

    Die Lehrfilme sind auf der Homepage des Ärztlichen Kreisverbandes Würzburg unter „Assistenzberufe“ mit einem Zugangscode abrufbar.

    Infos per E-Mail info@aekv-Würzburg.de oder Tel.: (0931) 353 4028.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!