• aktualisiert:

    Gaukönigshofen

    Auto überschlägt sich und 26-Jährige verletzt sich am Kopf

    Am Dienstagabend kam es auf der Kreisstraße Wü 46 bei Gaukönigshofen zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten 26-jährigen Frau.

    Gegen 19.45 Uhr meldet sich ein Zeuge bei der Notrufannahme und teilte mit, dass sich soeben ein Pkw überschlagen hatte. Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Ochsenfurt, des Rettungsdienstes sowie der Freiwilligen Feuerwehren Acholshausen und Giebelstadt trafen kurze Zeit später am Unfallort ein. Laut Polizeibericht konnte sich die 26-jährige Unfallverursacherin zu diesem Zeitpunkt bereits selbst aus ihrem Seat befreien und war weitestgehend ansprechbar.

    Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen kam die Seat-Fahrerin mit ihrem Fahrzeug zu weit nach rechts in das dortige Bankett, verriss daraufhin ihr Steuer, kam ins Schlingern, überschlug sich mit ihrem Fahrzeug und kam im rechten Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeuges war die Fahrbahn über einen längeren Zeitraum komplett gesperrt.

    Die 26-Jährige wurde mit mittelschweren Kopfverletzungen mit einen Rettungshubschrauber in das Universitätsklinikum nach Würzburg gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 8000 Euro.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Lena Berger

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!