• aktualisiert:

    Baldersheim

    Bauarbeiten zur Gollachbrücke im Rahmen

    Thomas Pfeuffer scheidet aus dem Auber Stadtrat aus.
    Thomas Pfeuffer scheidet aus dem Auber Stadtrat aus. Foto: Alfred Gehring

    Im Stadtrat Aub wurden diese weiteren Themen behandelt. Zugleich mit der Vereidigung der neu gewählten Mitglieder des Stadtrates verabschiedete Bürgermeister Roman Menth seinen Amtsvorgänger Robert Melber, der seit 18 Jahren die Geschicke der Stadt Aub leitete. Ferner verabschiedete Menth den bisherigen zweiten Bürgermeister Claus Menth, der 32 Jahre lang dem Auber Stadtrat angehörte, Peter Elblein (24 Jahre) und Thomas Pfeuffer (sechs Jahre).

    In der überarbeiteten Satzung zur Regelung von Fragen des örtlichen Gemeindeverfassungsrechts regelte der Stadtrat die Höhe der Sitzungsgelder, die gegen die Stimmen der Wahlgemeinschaft Baldersheim/Burgerroth von bisher 21 Euro auf 25 Euro angehoben wurden.

    Als einzigen Ausschuss bildet der Stadtrat einen Rechnungsprüfungsausschuss, der mit sieben Mitgliedern besetzt wird.

    Diskussion zur Geschäftsordnung

    Umfangreicher Diskussionsbedarf bestand beim Erlass einer Geschäftsordnung. Obwohl die Verwaltung die bisher gültige Geschäftsordnung um Empfehlungen des Bayerischen Gemeindetages aktualisierte, bestand Klärungsbedarf hinsichtlich der Höhe des Verfügungsrechts des Bürgermeisters, von Ton- und Bildaufnahmen aus den Ratssitzungen.

    Der Verfügungsrahmen des Bürgermeisters, den die Verwaltung von bisher 5200 Euro auf 7000 Euro anheben wollte, war den unabhängigen Bürgern zu hoch. Damit würden dem Stadtrat Informationen verloren gehen, befürchtete Theo Theuerkaufer. Seine Gruppierung schlug stattdessen 6000 Euro vor, mehrheitlich gegen die unabhängigen Bürger legte der Stadtrat die Grenze aber auf 7000 Euro fest. Über Zuschüsse und Vergünstigungen für Vereine darf der Bürgermeister bis zur Höhe von 150 Euro selbst entscheiden.

    Ratsmitglied Franz Merkel wollte Ton- und Bildaufnahmen aus den Sitzungen ausgeschlossen wissen. Das Gremium verständigte sich darauf, dass im Bedarfsfall vor Beginn der Sitzung darüber abgestimmt werden sollte, ob solche Aufnahmen zugelassen werden.

    Satteldach für das Feuerwehrgerätehaus

    Der Beginn der Sitzungen des Auber Stadtrates wurde im Sommerhalbjahr auf 20 Uhr, im Winterhalbjahr von November bis März auf 19.30 Uhr festgelegt.

    Einstimmig bewilligte der Stadtrat den Pflichtehrensold für den ausgeschiedenen ehrenamtlichen ersten Bürgermeister Robert Melber ab dem 1. Mai 2021.

    Einstimmigkeit herrschte ebenso, als der Stadtrat den Bauantrag genehmigte, auf dem Dach des Feuerwehrgerätehauses in Baldersheim ein neues Satteldach zu errichten.

    Der Stadtrat gab ferner seine Zustimmung einer Vereinbarung mit der Teilnehmergemeinschaft Baldersheim zur Planung der Neu- und Umgestaltung des Kornmarktes in Baldersheim im Rahmen der Dorferneuerung. Die Kosten für den Planungsauftrag teilen sich das Amt für ländliche Entwicklung und die Stadt Aub, wobei der Auber Anteil 49 Prozent, in der Summe 12 680 Euro beträgt.

    Mit der Ausführung der Maßnahmen wird nicht vor vier Jahren gerechnet.

    Neue Marketingleiterin eingestellt

    Bürgermeister Roman Menth gab bekannt, dass zum 1. April Sabine Neckermann als Marketingkraft in Teilzeit eingestellt wurde. Die Abstimmung mit der Fremdenverkehrs- und Gewerbegemeinschaft habe stattgefunden.

    Die Vorbereitungen der Kirchweih entfallen in diesem Jahr. Es wurde bereits ein Malwettbewerb für Kinder während der Osterferien veranstaltet, außerdem wird sich die Marketingkraft um die Homepage der Stadt kümmern.

    Der Neubau der Gollachbrücke gehe gut voran, so Menth. Die Fertigstellung ist für Juli geplant, coronabedingt gibt es derzeit allerdings Schwierigkeiten bei der Lieferung des Brückengeländers.

    Auf dem neuen Pflaster vor der Brücke bildet sich nach Regenfällen eine Pfütze. Nach einer Lösung für dieses Problem wird derzeit gesucht. Ebenso sucht der Bauhof derzeit nach einem Wasserrohrbruch im Ortsteil Baldersheim.

    Die nächste Sitzung kündigte Menth für den Dienstag nach Pfingsten an.

    Peter Elblein wird aus dem Auber Stadtrat verabschiedet.
    Peter Elblein wird aus dem Auber Stadtrat verabschiedet. Foto: Alfred Gehring
    Robert Melber wird von deinem Nachfolger verabschiedet.
    Robert Melber wird von deinem Nachfolger verabschiedet. Foto: Alfred Gehring
    Claus Menth - stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat, scheidet aus dem Amt.
    Claus Menth - stellvertretender Bürgermeister und Stadtrat, scheidet aus dem Amt. Foto: Alfred Gehring
    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!