aktualisiert:

Würzburg

Corona: Inzidenz-Wert in Würzburg auf 75,07 stark gestiegen

Hunderte Menschen warteten am Montag, 14.September, an der Teststrecke auf der Talavera.  Foto: Christoph Weiß

Das große Testen in Würzburg zeigt Konsequenzen: Der Inzidenzwert in der Domstadt ist weiter gestiegen, laut dem Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) betrug der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert  pro 100 000 Einwohner für Würzburg am Dienstagnachmittag 75,07.