aktualisiert:

Würzburg / Schweinfurt

Corona: Werden Ärzte oft genug selbst getestet?

Eine Krankenpflegerin auf der Intensivstation an einer Uniklinik: Schutzkleidung wird in Deutschland zunehmend knapp. Foto: Marcel Kusch, dpa

Eine Berufsgruppe hat seit Beginn der Corona-Pandemie mit den häufigsten Kontakt zu Infizierten: Ärzte. Der Marburger Bund fordert deshalb bundesweit ausgeweitete Corona-Tests bei medizinischem Personal. Doch wie ist überhaupt die Lage in den Kliniken in der Region derzeit, wann wird getestet? Dürfen Ärzte ...