• aktualisiert:

    Würzburg

    Einführung von Dekan Slenczka in TV Mainfranken

    Dr. Wenrich Slenczka
    Dr. Wenrich Slenczka Foto: Slenczka

    Unter besonderen Vorzeichen steht an diesem Sonntag die Einführung von Dekan Wenrich Slenczka. Durch die Corona-Krise beschreitet das evangelische Dekanat in Würzburg einen neuen Weg und feiert kein großes Fest mit den evangelischen Christen, sondern führt seinen neuen Amtsträger in einem kleinen Gottesdienst ein, wie es in einer Mitteilung heißt.

    Regionalbischöfin Gisela Bornowski wird im Beisein der Kirchenvorsteher aus St. Stephan und den Mitgliedern des Dekanatsausschusses Dekan Slenczka sein Amtskreuz überreichen und den Segen Gottes zusprechen.

    Ein Empfang oder Möglichkeit zur Begegnung entfällt auf Grund der aktuellen Situation. Trotzdem können Christen in der Region diesen Gottesdienst mitfeiern. Er wird am Sonntag, 10. Mai, um 19 Uhr von TV Mainfranken ausgestrahlt.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Franziska Schmitt

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!