• aktualisiert:

    Ochsenfurt

    Fahrt unter Drogeneinfluss im Firmen-Lkw

    Symbolbild Polizei
    Symbolbild Polizei Foto: Friso Gentsch (dpa)

    Die Polizei kontrollierte am Dienstag um 7.13 Uhr in der Tückelhäuser Straße in Ochsenfurt einen 40-jährigen Mann mit seinem Firmen-Lkw, wie diese in einer Mitteilung schreibt. Dabei wurden schnell drogentypische Ausfallerscheinungen bei dem Fahrer festgestellt. Aufgrund dessen wurde bei dem Mann eine Blutentnahme durchgeführt. Den Firmen-Lkw fuhr ein Arbeitskollege weiter.

    Die gleichen drogentypischen Ausfallerscheinungen wurden gegen 22.30 Uhr bei der Kontrolle einer 26-jährigen Frau in der Würzburger Straße in Giebelstadt festgestellt. Auch bei der Frau wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ihr Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt, um die Weiterfahrt zu unterbinden, so die Polizei.

    Beide müssen demnächst ein Bußgeld von 500 Euro bezahlen, bekommen zwei Punkte in Flensburg und müssen ihren Führerschein für einen Monat abgeben.

    Drei Mal wöchentlich bequem per E-Mail:
    Abonnieren Sie jetzt den kompakten Würzburg-Newsletter!

    Bearbeitet von Julia Back

    Kommentare (0)

      Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!